Werkbeiträge


«Get Going!»-Beiträge und «Carte Blanche» erstmals vergeben


Im Rahmen der neuen Förderungspolitik der FONDATION SUISA wurden dieses Jahr zum ersten Mal vier «Get Going!»-Beiträge sowie eine «Carte Blanche» an Musikschaffende vergeben.

Eine «Get Going!»-Anstossfinanzierung zu je 25’000 Franken erhalten Beat Gysin, Bertrand Denzler, Michael Künstle sowie das Duo Eclecta (Andrina Bollinger und Marena Whitcher).

Die «Carte Blanche» in der Höhe von 80’000 Franken geht an Cécile Marti.


Zu Beginn des Jahres 2018 hat der Stiftungsrat der FONDATION SUISA beschlossen, seine Förderungspolitik neu aufzugleisen, um noch effizienter den zeitgemässen Bedürfnissen des Schweizer Musikschaffens gerecht zu werden. Statt rückwirkend Preise zu verleihen, werden mit den Beiträgen «Get Going!» und «Carte Blanche» keine Projekte im Rahmen der traditionellen Gesuchsförderung unterstützt, sondern vielmehr abseits der gängigen Genre-, Alters- oder Projektkategorien kreative und künstlerische Prozesse initiiert und mitfinanziert.

Lesen Sie den Artikel dazu im SUISAblog 



Bilder
  • 1 / 5
    Cécile Marti
  • 2 / 5
    Beat Gysin
  • 3 / 5
    Bertrand Denzler
  • 4 / 5
    Michael Künstle
  • 5 / 5
    Eclecta



 

by moxi